Anja Bawidamann

Medienscreening

Als Sozialpädagogin und Sexualpädagogin arbeitet Anja bei AMYNA e.V. – Verein zur Abschaffung von sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen dort in der Erwachsenenbildung, Beratung von Einrichtungen/Trägern und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn sie nicht für Gender Equality Media im Einsatz ist, ist sie Teil der Gruppe zur Organisation des Frauen*streiks in München. Lieblingsthemen: Sexualität in digitalen Medien, Lebensbedingungen von Mädchen*, Selbstbestimmung über den eigenen (weiblichen) Körper.

 

Bild: Paul Kapischka / unsplash