Wanted: Ein Aufruf für ein schwules #MeToo

Sechs Monate ist es nun her, auf einmal war #MeToo überall. Die Medien überschlugen sich in der immer gleichen Sensationsgier mit immer neuen Vorwürfen gegen die Harvey Weinstein’s dieser Welt. Mein Facebook-Feed war voll mit berührenden, mut- und wütend machenden Schilderungen vieler meiner Freundinnen über individuelle Erfahrungen mit sexueller Gewalt. Und auch ganz persönlich und offline stiftete die große Debatte …

View Post

Der hysterische Mann

Heute erscheint in der ZEIT ein Artikel, getitelt “Der bedrohte Mann.” Der Autor, Jens Jessen, scheint sehr aufgebracht. Die Kernaussage ist schwer zu greifen, aber wohl folgende: Die armen Männer wollen ja den Frauen* helfen, werden aber alle unter Generalverdacht gestellt und damit mundtot gemacht. Zum einen ist es so, dass egal was Männer (ja, alle!) machen, es nie genug …

View Post

MeToo in Deutschland – Land der Täter

Während #metoo überall an Fahrt aufnimmt, bekommt die Debatte in Deutschland einen ganz eigenen Dreh. Mit Dieter Wedel haben auch wir in Deutschland einen Fall, bei dem ganz klar Namen genannt werden, ein Mann im Vordergrund steht. Wie sich die Debatte aber bei uns in den Medien entwickelt, hat schon seinen ganz eigenen Geschmack. Es scheint, das echte Drama ist, …

View Post